Einzelner Termin

Dirty Deeds ’79

Donnerstag 18.06.15, 19:00 Uhr

serving an old school feast – Bon Scott Special

Am 11.4. startete die AC/DC-Welttournee in den Staaten. In knapp zwei Monaten werden Angus, Brian & Co auch über Deutschland herfallen. Einmal mehr, mit Glocken und Kanonen, Dreifachmarshallwänden und Schuluniform. Kurzum, die größte lebende Rockband ist auf dem Highway to hell und wir haben nochmal die Chance sie zu sehen. Auch in Köln und zwar auf den Jahnwiesen am Fr. 19.6.15. Dann wird es ein australisches Drecksrock-Best Of-Programm geben, das sich gewaschen hat.
Bonn’s finest, die Dirty Deeds ’79 – seit einem Vierteljahrhundert im Auftrag der AC/DC-Verehrung in Tributedingen unterwegs – lassen es sich nicht nehmen und sorgen für das bestmöglich Aufwärmprogramm. Am Vortag (Do. 18.6.15) erwarten sie die Gemeinde, DC-Traveller und auch die, denen das Open Air zu groß ist, zu einer Andacht der speziellen Art. Im legendären Luxor, dem kölschen Deeds-Headquarter, warten die die schmutzigen Fünf mit einem „Bon Scott Special“. Old School ist Programm und getreu ihres Namensanhängsels gibt es jede Menge Stoff – ausschließlich bis 1979. Ja, richtig, am 19.2. starb AC/DC’s legendärer Sänger. Allerdings nicht ohne fünf Alben voller Evergreens und Übernummer zu hinterlassen. Die werden jetzt ausgepackt. „Hells Bells“ und „Thunderstruck“ gibt es morgen… das Programm von heute wird es von AC/DC niemals zu hören geben. Eine Pflichtveranstaltung für jeden echten AC/DC-Fan … Done Dirt Cheap!


Einlass:
19:00 Uhr
Beginn:
20:30 Uhr
Preis:
15,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr
Veranstalter:
Karten kaufen

Weitere Termine

Big Thief
Big Thief
Clairo
Clairo
Dope Lemon
Dope Lemon
The Regrettes
The Regrettes