Einzelner Termin

Still Corners

Freitag 24.05.19, 19:00 Uhr

Still Corners ist das Dream-Pop-Projekt von Greg Hughes und Tessa Murray. Die Band formierte sich kurz nachdem Hughes, ein US-amerikanischer Auswanderer, 2009 zufällig an einem Londoner Bahnhof auf Murray traf.

2010 veröffentlichten Still Corners die 7“-Single „Don’t Fall In Love“ über das britische Label Great Pop Supplement. Nachdem alle 700 Exemplare an einem Tag verkauft worden waren, wurde die Plattenfirma Sub Pop auf die Gruppe aufmerksam und nahm sie unter Vertrag. 2011 erschien das Debüt „Creatures Of An Hour“, begleitet von der Auskopplung „Cuckoo“. Als Still Corners 2013 ihr zweites Album „Strange Pleasures“ mit der Single „Fireflies“ vorlegten, orientierten sie sich musikalisch neu – weg von den Stilelementen der 60er Jahre und hin zu einem schlankeren, mehr von Roxy Music beeinflussten 80er-Sound.

Um ihren dritten Langspieler aufzunehmen, zogen Murray und Hughes von London an die englische Küste. Bewegt von der intensiven und dunklen Farbe des Wassers, nannten sie den Output „Dead Blue“. Das Album mit der von Brian Wilson inspirierten Single „Lost Boys“ wurde 2016 über das bandeigene Label Wrecking Light veröffentlicht und war die bestbewertete Dream-Pop-Scheibe beim englischen Musikmagazin „The Line Of Best Fit“.

2018 kehrten Still Corners mit ihrem neuen Werk „Slow Air“ und der Leadsingle „Black Lagoon“ zurück, die geprägt sind von atmosphärischen Klängen und sowohl akustischen als auch elektrischen Gitarren, kombiniert mit der verführerischen und geisterhaften Stimme von Tessa Murray.


Einlass:
19:00 Uhr
Beginn:
20:00 Uhr
Preis:
19,00 € zzgl. Gebühren
Veranstalter:
Karten kaufen

Weitere Termine

Eric Paslay
Eric Paslay
The Professionals
The Professionals
Danju
Danju
Sons Of An Illustrious Father
Sons Of An Illustrious Father